GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioJournal » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Riegel

1. Jun 2018 - 14:26 Uhr

Dali, der Zauber des Genies – Ausstellung der Kunsthalle Messmer zeigt bis 14. Oktober in Riegel herausragende Arbeiten von Salvador Dali

Ausstellung der Kunsthalle Messmer zeigt von 2. Juni bis 14. Oktober herausragende Arbeiten von Dali - Der Ausstellungskatalog.
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
„Man muss systematisch Verwirrung stiften, das setzt Kreativität frei“, soll Dali einmal gesagt haben. Betrachtet man sich das Werk des großen, spanischen Künstlers, muss Dali ständig und intensiv damit beschäftigt gewesen sein, seine Mitmenschen zu verwirren.

Nach 2010 hat eine Ausstellung der Kunsthalle Messmer in Riegel bereits zum zweiten Mal Werke von Salvador Dali zum Thema. „Dali, der Zauber des Genies" zeigt von 2. Juni an rund 150 herausragende Exponate des extravaganten Künstlers, zumeist aus dessen graphischem Werk.
Bereits vor der Eröffnung lud Kunstsammler und Stiftungsvorstand Jürgen A. Messmer heute die Presse zu einem Vorabrundgang durch die Ausstellung ein.

„Dali ist wohl einer, wenn nicht der größte Künstler des letzten Jahrtausends“, ist Jürgen A. Messmer überzeugt. „Er war einfach ein unglaublicher Typ!“, erklärt Messmer, der sich mit Reisen an die spanischen Wirkungsstätten des Künstlers auf die Ausstellung vorbereitet hat.
Bereits 2010 hatte Messmer Werke von Dali für eine Ausstellung zusammengetragen. Damals lag der Schwerpunkt bei kompletten Zyklen des Künstlers.
„In diesem Jahr zeigen wir eine völlig andere Ausstellung mit herausragenden Arbeiten von Dali“, erläutert Messmer nicht ohne Stolz. Lediglich zehn bis 15 Bilder seien schon vor acht Jahren in der Kunsthalle zu sehen gewesen, die meisten Werke jedoch in der Region bisher noch nicht.
Private Sammler aus den USA, Österreich und dem Bundesgebiet stellen Werke ihrer Sammlung für die jetzige Ausstellung zur Verfügung.
Dali war trotz seines bekanntermaßen ausschweifenden Lebens ein fleißiger Künstler, der von seiner Ehefrau und Muse Gala gemanagt wurde. Er war ein extremer Mensch, genau wie seine Werke.
Geboren in Figueras in Spanien begeistert Dali mit seinen surrealistischen, fantasievollen und oft rätselhaften Werken bis heute.
Seine Werke zeigen aber auch, welch außerordentliches Talent Dali besaß. Malerisch und zeichnerisch auf einem hohen Niveau, scheute sich Dali auch nicht vor dem Gebrauch außergewöhnlicher Materialien wie Bronze, Messing oder Plexiglas. Fünf der daraus entstandenen Skulpturen sind in Riegel zu bewundern.

Dalis künstlerische Laufbahn begann schon in der Jugend. Als Elfjähriger durch eine Krankheit ans Bett gefesselt, entdeckte er seine Passion fürs Malen und Zeichnen. Dali besuchte die königliche Kunstakademie in Madrid, die er aber ohne Abschluss wieder verließ. Er war der Meinung, die Lehrer seien nicht in der Lage, seine Arbeiten zu bewerten.
Dali beschäftigte sich auch mit dem Werken der großen Meister, denen er zeitlebend versuchte, nachzueifern.
Ende der Zwanzigerjahre entwickelt Dali seinen eigenen Stil. Die Welt des Unbewussten und der Träumereien. Seither tauchen immer wieder seine Erkennungsmerkmale in seinen Bildern auf. Zerfließende Uhren, brennende Giraffen und Krücken sind bekannte Merkmale in Dalis Bildern.
Dali starb am 23. Januar 1989 an Herzversagen in seinem Theater-Museum in Figueras, Spanien.

Die Ausstellung zeigt unter anderem Werke aus seinem Zyklus „Göttliche Komödie“ und „Goethes Faust“. Auch die brennende „Saturnische Giraffe“ ist zu sehen.
Auffällig bei allen Werken ist die akribische und aufwändige Arbeit, mit der der Künstler seine Projekte verwirklichte. Kaltnadelradierungen und Farblithographien wechseln sich ab und geben einen umfassenden Überblick über Dalis graphisches Werk.

Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 – 17 Uhr zu sehen. Führungen sonntags um 14:30 Uhr und am zweiten Mittwoch im Monat um 17 Uhr.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Riegel auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioJournal" anzeigen.

Info von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald