GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Waldkirch

11. Jun 2018 - 12:22 Uhr

SICK AG Waldkirch belohnt Treue - 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden für Betriebszugehörigkeit geehrt

20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahmen die Ehrung für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit persönlich von Renate Sick-Glaser (Zweite von rechts), Cornelia Reinecke (links) und Dr. Martin Krämer (rechts) in Waldkirch entgegen. 

Bild: Sick AG
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
In diesem Jahr begehen 36 SICK-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter an den Standorten Waldkirch, Buchholz, Reute, Hamburg und Überlingen ihr Betriebsjubiläum. Bei einer feierlichen Ehrung am Hauptsitz in Waldkirch nahmen 20 Jubilare persönlich den Dank von Renate Sick-Glaser, Tochter des Firmengründers Dr.-Ing. e. h. Erwin Sick, sowie Dr. Martin Krämer, Personalvorstand der SICK AG, und Cornelia Reinecke, Personalleiterin der SICK AG, entgegen.

30 Mitarbeiter wurden für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit gewürdigt, drei für 40 Jahre und zwei für 45 Jahre. Ein Mitarbeiter des SICK-Standorts Überlingen ist gar seit einem halben Jahrhundert mit dem Unternehmen verbunden und feierte somit sein „Goldenes Firmenjubiläum“. „Gemeinsam mit den Jubilaren hat unser Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche technische Meilensteine erreicht und dank kontinuierlicher Innovation die Zukunft mitgestaltet. Die Loyalität, das Engagement und die unschätzbare Erfahrung unserer langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Fundament der Erfolgsgeschichte SICK,“ hob Personalvorstand Dr. Martin Krämer in seiner Rede hervor. Cornelia Reinecke, Personalleiterin der SICK AG, betonte: „Wir sind dankbar für die Treue unserer Jubilare, die mit ihrem außergewöhnlichen Einsatz den Weg von SICK aktiv mitgestalten und zu Identifikationsfiguren des Unternehmens geworden sind.“

Im Geschäftsjahr 2017 waren 5.224 SICK-Mitarbeiter in Deutschland tätig, weltweit beschäftigt SICK insgesamt 8.800 Mitarbeiter. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit im SICK-Konzern belief sich in 2017 auf 8,8 Jahre. Die langjährige Bindung von Mitarbeitern ist SICK ein wichtiges Anliegen, welches mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, bedarfsgerechten Weiterbildungsangeboten sowie aktiver Gesundheitsförderung unterstützt wird. Mit der Eröffnung des SICK Familien- und Gesundheitszentrums im März 2018 hat das Unternehmen am Standort Waldkirch weitere Angebote für ein umfassendes Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geschaffen.

SICK ist einer der weltweit führenden Hersteller von Sensoren und Sensorlösungen für industrielle Anwendungen. Das 1946 von Dr.-Ing. e. h. Erwin Sick gegründete Unternehmen mit Stammsitz in Waldkirch im Breisgau nahe Freiburg zählt zu den Technologie- und Marktführern und ist mit mehr als 50 Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie zahlreichen Vertretungen rund um den Globus präsent. Im Geschäftsjahr 2017 beschäftigte SICK knapp 9.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte einen Konzernumsatz von rund 1,5 Mrd. Euro.

Weitere Informationen zu SICK erhalten Sie im Internet unter http://www.sick.com oder unter Telefon
+49 7681 202-5747.

(Medieninfo: Sick AG, Waldkirch, 11.06.2018)


QR-Code Das könnte Sie aus Waldkirch auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher/Wirtschaft" anzeigen.

Info von Medieninfo (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald