GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Überregional - Freiburg

8. Nov 2018 - 13:39 Uhr

"Bruno Schulz - Eine Annäherung": Musik - Tanz - Literatur ++ 15./16./17.11. jeweils um 20:30 Uhr im E-Werk Freiburg

Un Fil Rouge
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Bruno Schulz - Eine Annäherung, Musik - Tanz - Literatur am 15./16./17.11. jeweils um 20:30 Uhr im E-Werk Freiburg

Das Werk des jüdisch-polnischen Schriftstellers und Zeichners Bruno Schulz steht im Zentrum des ersten Projektes der Gruppe „Un Fil Rouge“ am 15./16. und 17.11.2018 jeweils um 20:30 Uhr im Kammertheater des E-Werk Freiburg. Bruno Schulz ist eine Ausnahmeerscheinung in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Er lebte Zeit seines Lebens fast ausschließlich in seinem Heimatort Drohobycz, eine Kleinstadt, die bis zum 2. Weltkrieg zu Polen und heute zur Ukraine gehört, wo er als Kunstlehrer an einem Gymnasium seinen Lebensunterhalt verdiente. Eine Intrige zweier SS Schergen („du Mein Jude, ich Dein Jude!“) führte zu seinem tragischen Tod. Er wurde 1942 auf offener Straße von einem der zwei erschossen. Sein schmales Werk, zwei Bände mit Erzählungen, „Die Zimtläden“ und „Das Sanatorium zur Sanduhr“, sowie über hundert Zeichnungen zeugen von der Außergewöhnlichkeit dieses besonderen Künstlers. Zwei junge Künstler, der Choreograf Samuel Feldhandler und der Komponist José Manuel Serrano haben sich von dem Werk Bruno Schulz‘ inspirieren lassen und neue Werke geschaffen, die uns aus unterschiedlichen Perspektiven der Schulzes Welt näher bringen sollen. Es tanzt Lena Schattenberg, Sylvie Altenburger und Walter Ifrim übernehmen den musikalischen Part und Renate Obermaier und Heinzl Spagl werden aus dem phantastisch-realistischen Werk Schulz‘ lesen. Für die Licht- und Klang-Technik sind Roland Breitenfeld und Samuel Feldhandler zuständig.


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von Un Fil Rouge
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald